Ausstellung: Christian und Helga von Alvensleben

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
19.09.2014 - 16.11.2014
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtmuseum
Schleswig



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


ARCHAIK – Urformen des Lebens in Schwarz-Weiß-Fotografien

19. September bis 16. November · S-Foto Forum (Stall) im Stadtmuseum Schleswig, Eröffnung: 18. September um 19:00 Uhr

Das Stadtmuseum Schleswig präsentiert vom 19. September bis zum 16. November 2014 eine Sonderausstellung mit insgesamt 58 neuen Schwarz-Weiß-Fotografien von Christian und Helga von Alvensleben. Die Sonderausstellung zeigt die Serie ARCHAIK, die aus vier Werkreihen besteht, sowie die Serie AM ENDE DER WELT – FINISTÈRE

ARCHAIK
Archaik nimmt sich mit 35 analog fotografierten Aufnahmen (handgefertigte Abzüge 50 x 60 cm) der Darstellung der Urformen des Lebens an und konfrontiert den Betrachter in den vier verschiedenen Werkreihen Archangelos, Stones & Bones, Shells, Cactaceae mit der Vergänglichkeit alles Menschlichen. Archangelos beispielsweise widmet sich in eindrucksvollen Porträts den Teilnehmern eines archaisch anmutenden, auf uralten Bräuchen beruhenden griechischen Frühlingsfestes. Die anderen drei Werkreihen bringen dem Betrachter in unverfälschten, streng puristischen Nahaufnahmen die Wahrhaftigkeit in urzeitlichen Objekten wie Muscheln und Steinen, Knochen und Kakteen nahe.
Für diese Arbeiten wurde eine analoge Platten-Kamera verwendet. Jede der vier Serien wurde mit unterschiedlichen Papieren und jeweils einer eigenen Entwicklungstechnik erstellt.

AM ENDE DER WELT – FINISTÈRE
Ergänzt werden diese Aufnahmen durch die erst im letzten Jahr an der Küste Finistère in der Bretagne entstandene Serie Am Ende der Welt – Finistère. Dieser Zyklus setzt sich in 23 Aufnahmen (23 Recom Ditone Abzüge 50 x 70 cm) mit den etwa 540 Millionen Jahre alten Granitfelsen des Armorikanischen Massivs mit seinen magischen Formen und Strukturen auseinander. Für diese Arbeiten wurde eine hochauflösende digitale Spiegelreflex-Kamera verwendet.

Mit Archaik und den neuen Fotografien der eindrucksvollen Felsformationen führt das in Bad Oldesloe beheimatete Ehepaar Christian und Helga von Alvensleben ihre Reihe von Schwarz-Weiß- Serien fort: Hubert Fichte, Die Spur des Leoparden, Das Apokalyptische Menu, Götterbäume und All Inclusive.

Zu der Ausstellung erscheint der Katalog 12 in der Reihe PHOTOGRAPHIA BOREALIS der Sparkassenstiftung Schleswig- Holstein, der bei der Eröffnung signiert werden kann.

Öffnungszeiten des Stadtmuseums:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. 
Am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen.
Montags nur an Feiertagen geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Ausstellung: „Zwischen den Zeilen“ im Museum für Outsiderkunst

0.0 00 Im Museum für Outsiderkunst wird am 11. 9. 2014 um 19:00 Uhr die Ausstellung „Zwischen den Zeilen“ mit Arbeiten der Künstler Rosita Sengpiehl, Kiel und Winfried Röske, Eckernförde eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 25. 10. 2014 zu besichtigen. Rosita Sengpiehl, Künstlerin und Galeristin, zeigt u. a. eine 7-teilige Serie mit […]