ASCHEBERG ROCKT! e.V. präsentiert : Nervling

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
30.05.2015
20:00 - 23:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landgasthof Langenrade
Ascheberg



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Brasilien, Argentinien, Mexiko, Kuba, USA, Vietnam, Indien, Australien, Südafrika… das
sind nur einige der Länder, die das abenteuerlustige Songwriter-Duo NERVLING für
ganze 15 Monate durchreist hat, um unterwegs das bereits dritte Album zu schreiben
und aufzunehmen. Inspiriert durch die Menschen und Erlebnisse beruht jeder Titel auf
einer wahren Geschichte, sei es die Zeit auf einsamen Inseln mitten unter den Kuna Yala
Indianern vor Panama oder der Alltag in den Gebieten der Gangs in Trenchtown,
Kingston auf Jamaika oder auch ein 10-tägiger isolierter und verschwiegener
Meditationslehrgang in den Slums von Kolkata, Indien…
Nun sind Sängerin Moira Serfling und Gitarrist Tom Baetzel wieder in Deutschland und
werden bei uns in Ascheberg auf der Bühne sein – mit neuen Ohrwürmern, authentisch
und echt bis zum letzten Ton, kurzweilig und mit garantiert guter Laune – so wie man
sie kennt und liebt. Ihr neues Album “Maracuja In The Corn Viper Sunbeam” mit 15
Songs ist seit dem 24.4.2015 erhältlich – auch im Saal bei uns!
Eintrittskarten gibt es für 12 Euro (Vereinsmitglieder 10 Euro) im Vorverkauf bei
„Schmidts Augenblick“, bei „Style – Das Haarstudio“ im Einkaufszentrum Ascheberg, in
der Buchhandlung Schneider in Plön, bei Nunatak in Dersau und bei Schwarz „WeinWhisky-Rum“ in Preetz sowie – wenn noch vorhanden – an der Abendkasse.
Demnächst zu Gast in Ascheberg : Rock die Straße, Tiffany, Hamburg Blues Band, Col
Frozen, Planet Emily, Madison Violet, Godewind u.v.a.

Nächster Beitrag

Georg Schroeter & Marc Breitfelder auf dem Blauen Sofa

0.0 00 Sie haben als erste Europäer die International Blues Challenge in Memphis, USA, den weltweit größten Bluesmusiker-Wettbewerb, gewonnen. Überall, wo sie auftreten werden sie umjubelt, sie sind Schleswig-Holsteins Blues Export No1. … warum dann in aller Welt lassen sie sich auf Mad Jazz Morales ein? Am 28.5. ab 20 […]