8. Landeswettkampf der Holsteiner Jungzüchter in Güderott

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Am nächsten Samstag, den 05.04. werden die Jungzüchter des Holsteiner Pferdes aus Schleswig- Flensburg rund 140 Teilnehmer in Güderott bei Süderbrarup begrüßen. Es werden wieder einmal die besten Nachwuchszüchter in der Einzel- und Teamwertung gesucht. Auf der Anlage der Familie Jessen finden die Teilnehmer optimale Bedingungen. Durch die zwei Reithallen kann die Pferdebeurteilung parallel zur Exterieurbeurteilung stattfinden. Beim Vormustern, der Königsdisziplin der Jungzüchter, bekommt jeder Teilnehmer ein Pferd zugelost, welches er bestmöglich den Richtern im Schritt, Trab und im Stand zu präsentieren hat. Die Jungzüchter reisen allesamt ohne eigenes Pferd an.

Gestartet wird am Samstag ab 9 Uhr mit der Theorie im nahegelegenen Schullandheim Christianslyst. Hier wird am Abend auch das große Fest und die Übernachtung stattfinden.

An diesem Wochenende und auch noch in der kommenden Woche finden in ganz Schleswig-Holstein noch die letzten Trainingseinheiten statt. Denise Behrmann, Vorsitzende von den Pinneberger Jungzüchtern freut sich über das Engagement ihres Teams “am Samstag wird noch einmal Vormustern trainiert, auf dem Hof der Familie Thormählen in Raa, und am Montag geht es gleich mit einem Theorietest dort weiter.”

Der gute Teamgeist und die Kompetenz rund ums Pferd verhalf der Holsteiner Mannschaft im vergangenen Jahr zum Sieg bei den Weltmeisterschaften der Jungzüchter in Schweden.

In diesem Jahr stehen die Bundeswettkämpfe in Verden an und die besten Jungzüchter zwischen 14 und 25 Jahren des Landeswettkampfes werden sich hierfür empfehlen. In Güderott am Start ist auch die amtierende Einzelweltmeisterin Jana Ehlers (20 Jahre, Studentin an der Uni Kiel). Sie startet für das Team aus Steinburg, welches bereits 4x den Mannschaftstitel des Landeswettkampfes errungen hat. Einen starken Auftritt wird aber auch der austragende Jungzüchterclub Schleswig-Flensburg haben. Sie sind in diesem Jahr mit 23 Teammitgliedern die zweitgrößte Mannschaft hinter den Dithmarschern mit sensationellen 28 Startern.
Die ehemalige Vorsitzende des Clubs, Saskia Kühl, und die seit März neue Vorsitzende Mia Katharin Schulz freuen sich mit dem Organisationsteam auf eine spannende Veranstaltung und heißen Teilnehmer und Zuschauer herzlich willkommen. Am Samstag ab 11 Uhr und am Sonntag ab 9 Uhr gibt es auf der Reitanlage der Familie Jessen spannenden Pferdesport zu sehen und am Sonntag ab 15 Uhr die Siegerehrung mit Ehrung der neuen Landesmeister.

Zeiteinteilung
Samstag, 05.04.2014
Ab 8.00 Uhr Anreise in Christianslyst
Meldung Startbereitschaft
09.00 Uhr Theorieprüfung in Christianslyst
10.30 Uhr Sammlung der Mannschaften in Güderott neue Reithalle
10.45 Uhr Begrüßung
11.00 Uhr Freispringbeurteilung ( AK I, AK III ) alte Reithalle
11.20 Uhr Exterieurbeurteilung ( AK II, AK IV ) neue Reithalle

Mittagspause

13.15 Uhr Freispringbeurteilung ( A II, AK IV ) alte Reithalle
13.35 Uhr Exterieurbeurteilung ( AK I, AK III ) neue Reithalle
15.00 Uhr Vormustern ( AK I ) alte Reithalle

19.00 Uhr Abendessen Christianslyst
20.30 Uhr JZ – Party mit Spielen
01.59 Uhr Zapfenstreich !
Sonntag, 6.4.2014

Ab 7.30 Uhr Frühstück
9.00 Uhr Vormustern ( AK II, AK III ) alte Reithalle

Gleitende Mittagspause
Ca. 15.15 Siegerehrung !!!

PM: www.holsteiner-jungzüchter.de