8. Landesmesse der Schülerfirmen in der Rostocker Stadthalle

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Am Donnerstag, dem 18. Oktober 2012, findet die 8. Landesmesse von Schülerfirmen in der Rostocker Stadthalle statt. Ab sofort sind Anmeldungen über die Internetseite www.schuelerfirmen-mv.de möglich. Wirtschaftsminister Harry Glawe, Schirmherr der Veranstaltung, rief die Schülerunternehmer auf, sich jetzt anzumelden und sich mit innovativen Ideen auf der größten Landesmesse einem interessierten Publikum zu präsentieren.

„Die Messe ist eine optimale Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Zudem wollen wir noch mehr Begeisterung junger Menschen für das Unternehmertum entfachen. Die Schülerfirmen-Messe ist genau die richtige Plattform dafür. Diesen Termin sollte man sich unbedingt vormerken“, so Harry Glawe. Erwartet werden auch Schülerfirmen aus Schweden, Dänemark sowie Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Die Teilnahme und der Eintritt sind für alle Interessenten frei!

„Die Messe der Nachwuchsunternehmer ist für die Schüler der Höhepunkt ihrer jungen Firmenkarriere. Viele bereiten sich da akribisch und mit großem Einsatz drauf vor“, sagte Projektmitarbeiterin Susann Bischoff. „Wir haben erneut als Veranstaltungsort die Rostocker Stadthalle gewählt, weil das Interesse und die Besucherzahlen mit jeder Landesmesse wachsen.“

Vor zwei Jahren haben über 80 Schülerfirmen aus Mecklenburg-Vorpommern und Schweden an der Messe teilgenommen und rund 3.000 Besucher die Ausstellung besucht. Auch in diesem Jahr soll wieder die „Schülerfirmenfreundlichste Schule“ gesucht und in fünf Wettbewerben die besten Schülerfirmen prämiert werden. Informationsmaterial, Plakate und Flyer zur 8. Landesmesse wurden Anfang Mai an alle Schulen des Landes verschickt.

Das Schülerfirmen-Programm ist ein Projekt des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Das Wirtschaftsministerium unterstützt Schülerfirmen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Gegenwärtig gibt es in Mecklenburg-Vorpommern 140 gegründete Schülerfirmen; viele davon tauschen regelmäßig ihre Erfahrungen auf dem Landesportal www.schuelerfirmen-mv.de aus.

GSA Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.nordostseemagazine.de – Nord-Ostsee-Magazine – Vielen Dank!